Massage

Die Massage ist im weitesten Sinne eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Die Massage hat eine gesundheitserhaltende und vorbeugende Wirkung. Sie bietet eine wohltuende Möglichkeit loszulassen und sich zu entspannen. Sie schafft Zufriedenheit und hilft uns, ständigem Stress und Druck entgegenzuwirken.

Verspannungen und Schmerzen sind heute gewohnte Begleiterscheinungen des Lebens geworden. Erst wenn wir massiert werden erkennen wir, dass unsere Muskulatur angespannt ist und merken, wie viel Energie durch Spannung verzehrt wird.

Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein.

Gönnen Sie sich einen Moment der Entspannung und der Erholung.

Schaffen Sie sich einen Ausgleich zur körperlichen und psychischen Anspannung des Alltags.

 


“ Wie jeder Mensch instinktiv eine geschwollene und deshalb schmerzende oder gestossene Stelle seines Körpers reibt oder drückt und so versucht, den durch die Spannung verursachenden Schmerz zu mindern, so wird dieses instinktive Mittel wohl auch als Heilmittel zu allen Zeiten angewandt worden sein.”

Franz Kirchberg