Wissenswertes

  • Die kinesiologische Sitzung erfolgt meistens im Liegen in bequemer Kleidung.
  • Kinesiologie ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters geeignet und kann in allen Bereichen des Lebens wirkungsvoll eingesetzt werden.
  • Kinesiologie bietet Hilfe zur Selbsthilfe an. Eine wichtige Voraussetzung ist Ihre Bereitschaft, etwas verändern zu wollen. So wird die Eigenverantwortung zu einem wichtigen Pfeiler des Heilungsprozesses.
  • In der Kinesiologie werden keine Diagnosen gestellt und keine Medikamente verschrieben. Die Kinesiologie ersetzt keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung, kann jedoch sehr erfolgreich als ergänzende Unterstützung zu schulmedizinischen Massnahmen eingesetzt werden.
  • Die Kinesiologin untersteht der ärztlichen Schweigepflicht!
  • Eine Sitzung dauert ca. 60-90 Minuten. Die Dauer und Anzahl der Sitzungen sind individuell vom Klienten abhängig. Je nach Thema sind 1 bis 5 Sitzungen sinnvoll. Länger bestehende Beschwerden brauchen in der Regel einen längeren Prozess.
  • Eine kinesiologische Sitzung kostet CHF 140.- für die Dauer von 60 Minuten. Es kann bar oder per Rechnung bezahlt werden. Kann ein Termin nicht eingehalten werden, so muss er spätestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden. Andernfalls behalte ich mir vor, die versäumte Zeit mit 140.- zu verrechnen.
  • Ich bin Mitglied des Kinesiologieverbandes Kinesuisse und halte mich an die Ethischen Grundsätze für professionelles Handeln. Ich bin beim EMR (Erfahrungsmedizinisches Register) und bei der ASCA (Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin) anerkannt. Dadurch wird Ihnen von den Krankenkassen (ausser Visana Gruppe) über die Zusatzversicherung für Komplementärmethoden ein Kostenanteil zurückerstattet. Bitte klären Sie die Deckung vor der ersten Sitzung ab.